Now showing 1 - 10 of 32
  • Publication
    Open Access
    Digitalisierungsbezogene Kompetenzen fördern: Herausforderungen, Ansätze und Entwicklungsfelder im Kontext von Schule und Hochschule
    Der vorliegende Tagungsband geht aus der 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung hervor. Er präsentiert Ergebnisse aus zahlreichen Projekten und Vorhaben, die u. a. durch die Qualitätsoffensive Lehrerbildung mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung in der Lehrerbildung“ gefördert oder in anderen Kontexten durchgeführt werden und sich mit der Erforschung und Vermittlung digitalisierungsbezogener Kompetenzen befassen. Lernen mit digitalen Medien und über digitale Medien wird in der Bildungspolitik als zentrale Leitidee für eine zeitgemäße Bildung in der digitalen Welt proklamiert. Mit dem Ziel, Schüler*innen auf ein selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Leben in einer digitalen Welt vorzubereiten, stehen digitalisierungsbezogene Kompetenzen im Fokus von Rahmenkonzeptionen wie etwa dem Strategiepapier der KMK „Bildung in der digitalen Welt“. Entsprechend lässt sich auch die Frage stellen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Lehrer*innen unter den Bedingungen der Digitalisierung benötigen. Ansätze beziehen sich hierbei einerseits auf die Diagnose und Förderung dieser Kompetenzen in der digitalen Welt auf Seiten der Schüler*innen, andererseits bei Lehrer*innen auf die Nutzung der durch die Digitalisierung eröffneten Möglichkeiten zur Erreichung von Unterrichtszielen. Nicht zuletzt ergeben sich damit auch neue Kompetenzanforderungen an die Dozierenden in der universitären Lehrer*innenbildung. Aufgabe der universitären Lehre ist es dabei, angehenden Lehrkräften die kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit digitalen Technologien zu ermöglichen. In aktuellen Diskussionen zeichnet sich jedoch noch wenig Klarheit darüber ab, wie diese Kompetenzen von Schüler*innen, Lehrer*innen und Dozierenden in der Lehrkräftebildung aufeinander bezogen sind. In vier Themenfeldern wird mit diesem Band den Fragen nach der Formulierung und Strukturierung von digitalisierungsbezogenen Kompetenzen sowie Ansätzen zur Förderung in Schule und Lehrer*innenbildung nachgegangen.
      264  757
  • Publication
    Metadata only
    Mündliche Schülererklärungen im Sachunterricht
    (Verlag Julius Klinkhardt, 2021)
    Krupinski, Jennifer 
    ;
    Rau-Patschke, Sarah 
    ;
    Rumann, Stefan 
    ;
    Franz, Ute
    ;
    Giest, Hartmut
    ;
    Haltenberger, Melanie
    ;
    Hartinger, Andreas
    ;
    Kantreiter, Julia
    ;
    Michalik, Kerstin
      3
  • Publication
    Metadata only
    Anschlussfähige Übergangsgestaltung im Kontext der Lehrerinnen- und Lehrerprofessionalisierung
    (Verlag Julius Klinkhardt, 2020)
    Brüggerhoff, Julia 
    ;
    Rau-Patschke, Sarah 
    ;
    Rumann, Stefan 
    ;
    Offen, Susanne
    ;
    Barth, Matthias
    ;
    Franz, Ute
    ;
    Michalik, Kerstin
      1
  • Publication
    Metadata only
    Inklusiver Unterricht
    (2020)
    Laukner, Josephine 
    ;
      2
  • Publication
    Metadata only
    Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht
    In der Schul- und Unterrichtsforschung haben sich mittlerweile eine ganze Reihe Themen gefunden, die mit videografischen Beobachtungsmethoden untersucht werden. Daraus folgen interessante Befunde, aber auch neue Fragen: Welche Chancen gehen mit audiovisuellen Daten für die Schul- und Unterrichtsforschung einher? Welche methodischen und theoretischen Tendenzen zeichnen sich hier ab? Sind dabei bestimmte Unterrichtsformen oder Fächer der Videoanalyse zugänglicher als andere? Der Band gibt einen Überblick zu den derzeit einschlägigen Forschungen.
      6
  • Publication
    Open Access
    Videografie in der Lehrer*innenbildung
    Das Sonderheft „Videografie in der Lehrer*innenbildung. Aktuelle Zugänge, Herausforderungen und Potenziale“ der Schriftenreihe „Hildesheimer Beiträge zur Schul- und Unterrichtsforschung“ geht aus der 4. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung hervor und nimmt insbesondere konzeptionelle und method(olog)ische Fragestellungen in den Blick, die sich aus der Arbeit mit audio-visuellen Daten in der Lehrer*innenbildung ergeben. Das vorliegende Sonderheft gliedert sich in die Slots Konzeptbeschreibungen, Konzeptevaluationen, Forschungsprojekte sowie Varianten und Einsatzbedingungen videobasierten Lehrens und Lernens in der Lehrer*innenbildung. In den Beiträgen wird der Fokus darauf gelegt, welche Formate des Einsatzes in der Lehre existieren, wie sie umgesetzt werden, welche spezifischen (fachdidaktischen) Problemstellungen verfolgt werden oder auch auf welche Wirksamkeiten durch den Einsatz von Videos in der Lehrer*innenbildung geschlossen werden kann.
      102  219
  • Publication
    Metadata only
    Forschendes Lernen in der Lehrer/innenbildung
    (Waxmann, 2020)
    Basten, Melanie 
    ;
    Mertens, Claudia 
    ;
    Schöning, Anke 
    ;
    Wolf, Eike 
      2
  • Publication
    Metadata only
    Nachhaltige Ernährung – Tomate
    (Schneider Verlag Hohengehren GmbH, 2020) ;
    Seidel, Vanessa 
    ;
    ;
    Wulfmeyer, Meike
      7
  • Publication
    Metadata only
    Entwicklung und Erprübung eines Testinstruments zur Messung der chemiebezogenen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I.
    (Verlag Julius Klinkhardt, 2020)
    Behrendt, Alina 
    ;
    Fischer, Vanessa 
    ;
    Rau-Patschke, Sarah 
    ;
    Walpuski, Maik 
    ;
    Offen, Susanne
    ;
    Barth, Matthias
    ;
    Franz, Ute
    ;
    Michalik, Kerstin
      2