Now showing 1 - 2 of 2
  • Publication
    Metadata only
      2
  • Publication
    Metadata only
    stim·mig – Ergebnisse einer Studie zum Zuhören in der dritten Jahrgangsstufe
    (Waxmann, 2020) ;
    Krelle, Michael 
    ;
    Weirich, Sebastian 
    ;
    Zingg Stamm, Claudia 
    ;
    Käser-Leisibach, Ursula 
    „Der Ton macht die Musik“ – diese Redensart betont, dass es beim Sprechen oft auf die Art und Weise ankommt, wie etwas gesagt wird. Klangliche Merkmale gesprochener Sprache sind selbst Träger von Bedeutung. Das deutsch-schweizerische Projekt stim·mig fokussiert auf die Fähigkeit von Grundschulkindern, Äußerungen auch dann zu verstehen, wenn der Wortlaut mehrere Interpretationen zulässt. Diese Fähigkeit wurde bislang in Zuhörtests (insbesondere in größeren Vergleichsstudien) vernachlässigt. stim·mig soll helfen, diese Lücke zu schließen. Dafür wurden Testaufgaben zum Verstehen prosodisch kodierter Informationen entwickelt und evaluiert. Die Analysen zeigen, dass prosodisches Verstehen als eigene Kompetenzfacette modelliert werden kann. In diesem Buch werden die theoretischen und begrifflichen Grundlagen des Projekts sowie sein methodisches Design erläutert. Neben den statistischen Analysen der Testergebnisse können Leser*innen über QR-Codes auch Beispielitems anhören und erhalten Zugang zu den eingesetzten Testaufgaben.
      4